Lauftreffkalender 2019

In den Monaten April - Juli treffen wir uns jeweils um 15.00 zu dem Lauftreff.

 

Die Turnstunden im Freien finden bei jeder Witterung statt. Gastläufer sind willkommen. Anfänger werden betreut. Laufstrecken 3, 5, 10 und 12km.


 

Datum Treffpunkt Führung/Leitung

06.04.2019

DGH Atzelrode, Lauf zur Förster-Rappe-Eiche Kusian, Buchenau
  Tannenhof Imshausen, Lauf zum Forsthaus Cornberg Brill, Horn
20.04.2019 Wildgehege Rotenburg, Lauf zum Alheimer Schenk, Köhler
27.04.2019 Sportplatz Weiterode, Lauf zum Fliegerdenkmal Schade, Viet
04.05.2019 Bolzplatz Mündershausen, Lauf zum Jagdhaus Bode Viet, Teichmann
11.05.2019 Elferstaler Teiche, Lauf zu den Drei Kreuzen Krapf, Mahr
18.05.2019 Hütte unterhalb Alheimer, Lauf zum Forsthaus Obergude Viet, Brill

25.05.2019

Sportplatz Iba, Lauf zur Franzosen-Eiche Schenk, Viet

01.06.2019

Sängerhütte Lispenhausen, Lauf zum Schwarzen Stock Teichmann, Köhler

08.06.2019

Sportplatz Baumbach, Lauf zum Dreikönigsstein Viet, Brill

15.06.2019

Dankeröder Höhe, Lauf zum ehem. Reichsarbeitsdienstlager " Große Steine" bei Reichenbach Schenk, Teichmann

22.06.2019

Schwanenteich Sterkelshausen, Lauf nach Schloss Ludwigseck Teichmann, Brill

29.06.2019

Sportplatz Machtlos, Lauf zum Inselteich und zur Ruine Blumenstein Viet, Schade

06.07.2019

Geisteich bei Schloss Ludwigseck, Lauf nach Hainrode Schenk, Viet

13.07.2019

Schwarzer Stock bei Erkshausen, Lauf nach Eltmanssee Schade, Kusian

20.07.2019

Sportplatz Meckbach, Lauf zur Gießlingskirche Wilhelm, Grunwald
27.07.2019 DGH Atzelrode, Lauf nach Schloss Ludwigseck Kusian, Grunwald

 


Lauftreffleiter Karl Teichmann hat dazu einen kleinen Bericht mit der Geschichte des Lauftreffs herausgegeben.

Auch die lokale Zeitung (HNA) hat dem Ereignis einen Beitrag gewidmet.

 

Die Laufgruppe unseres Vereins besteht seit Gründung der Leichtathletik-Gemeinschaft Alheimer Rotenburg – Bebra im Jahr 1966. In kleinen Schritten gelang es den heutigen Bestand von etwa 20 Läufern aufrechtzuerhalten, obwohl zu Beginn der achtziger Jahre ein Großteil der Läufer den Verein verließen. Heute finden sich sowohl erfolgsambitionierte Athleten wie auch Gelegenheitsläufer, die den Sport „nur“ aus Spaß betreiben, in dieser Gruppe ein. Somit kann die gesamte Familie teilnehmen. Neben der Verbesserung der Kondition, steht die Vorbereitung auf die Prüfung des Deutschen Sportabzeichens im Vordergrund.

 

In der Jahreshauptversammlung vom 6. Februar 1982 wurde die Durchführung von regelmäßigen Lauftreffs beschlossen. Seitdem findet der LGA-Lauftreff jeden Samstag nachmittag statt und steht unter folgendem Motto: „Lerne laufend deine Heimat kennen.“

Die Treffpunkte befinden sich in einem Radius von etwa 15 km rund um Rotenburg und Bebra.

Darüberhinaus führte die jährliche Wanderung vom Forsthaus Kissel über den Auerhahn zum Lutherdenkmal, vorbei am Schloß Altenstein, durch den Silbergrund und zurück zum Forsthaus.

Langjähriger Leiter des Lauftreffs ist Karl Teichmann, der ihnen bei Fragen gern weiterhelfen wird.

 

Karl Teichmann 

Licheröder Str. 9 

36211 Alheim-Oberellenbach 

05664-8320